Vertrag

Der Kleinschlepper – Verkäufer wird bei einem Verkauf immer die Haftung ausschließen. Das ist auch in Ordnung, denn der aktuelle Zustand gebrauchte Kleintraktoren kann man niemals genau erkennen, daher ist das Risiko im Ernstfall die Haftung zu übernehmen nicht möglich.

Sie sollten unbedingt bei einem Kauf im Vertrag folgendes mit einbringen: 

a )Motorleistung
b) Herstellungsdatum
c) Hubraum
d) Kilometerstand
e) Unfallschäden
f) Übernahmetag des Kleintraktor. Ab diesem Tag beginnt die Frist für die Garantie bzw. Gewährleistung. In der Regel ist nach dem sechsten Monat jegliche Gewährleistung erloschen.

Immer sollten Sie den Kaufvertrag von gebrauchte Kommunaltraktor in Formularform abschließen.

Sollten Sie weitere Fragen zum Kaufvertrag haben, steht Ihnen unser Berater-Team in naher Zukunft zur Verfügung. In Kürze können Sie unter dieser Kategorie auch gratis einen Mustervertrag downloaden.

In Kürze stehen wir Ihnen von Montag bis Freitag von 08.30 Uhr bis 19.30 Uhr für Sie zur Verfügung.

Gerne dürfen Sie sich bis Dato mit unseren Besuchern und dem Berater-Team im Forum untereinander über Ihren Kompakttraktor austauschen.