Motor

Fragen Sie immer nach ob der Kleintraktor Motor bereits einmal ausgetauscht wurde. Sofern dies zu trifft, dann prüfen Sie auf jeden Fall ob der Motor des Kleinschlepper den selben Hubraum, sowie die selbe Leistungsstärke wieder alte aufweist, denn die Betriebserlaubnis könnte mit einem Einbau von einem leistungsfähigeren Motor nicht mehr gestattet sein.

Bei älteren Motoren könnte es sein, dass die Zylinderkopfdichtung nicht mehr ganz dicht ist. Dies können Sie prüfen, in dem Sie eine Kompressionsprüfung durchführen lassen. Zunächst fragen Sie am besten den Händler nach solch einem Diagramm. Sollten Sie mit den darauf stehenden Werten nichts anfangen können, so konsultieren Sie einen Fachmann. Wenn Ihnen der Verkäufer kein solches Kompressionsprüfungs-Diagramm vorweisen kann, dann fahren Sie doch einfach während der Testfahrt mit Ihrem Kleintraktor zur nächst gelegenen Werkstatt machen, dort können Sie solch ein Diagramm problemlos anfertigen.

Motorwäsche

Wurde der Motor für den Verkauf des Kommunaltraktor gewaschen? Häufig wird eine Motorwäsche nur wegen kosmetischen Gründen vollzogen. Möglich wäre aber auch, dass es undichte Stellen am Motor gibt, die zum Auslaufen von Öl führen und diese durch die Wäsche versteckt werden. Sofern der Motor gewaschen wurden, dann machen Sie mit Ihrem Kleintraktor einen lange Testfahrt. Am Ende der Testfahrt schauen Sie dann ob es Ölspuren auf dem Motor gibt. Wenn dies zutrifft, dann sind tatsächlich undichte stellen an dem Motor des Kleinschlepper vorhanden.

Sie müssen besonders bei alten Kleintraktoren schauen, ob die Batterie funktionstüchtig ist. Starten Sie den Kleintraktor kalt. Ist aber die Motorhaube und der Motorblock des Kleinschlepper noch von einer vorherigen Testfahrt heiss, dann können Sie die Funktionsfähigkeit des Motor nicht feststellen. Die einzige Möglichkeit wäre für Sie, dass Sie den Kompakttraktor bei geöffneter Türe öfters hintereinander starten. Wenn das Licht nach dem fünften Start schwächer wird, ist die Batterie nicht mehr optimal. In diesem Fall sollen Sie sich das Alter der Batterie schriftlich geben lassen.